Aktuelle Informationen Coronavirus
Impulsvortrag: DSGVO

Die mit der DSGVO eingeführten Veränderungen und Neuerungen erfordern, dass der Bereich Datenschutz laufend kritisch überprüft und Prozesse, existierende Muster, Checklisten und Vertragsdokumente überarbeitet und aktualisiert werden.
Ist Ihr Unternehmen schon auf dem neusten Stand, was die Inhalte und Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) anbelangt? Seit Einführung der neuen Datenschutzgesetze im Mai 2018 sehen sich viele Unternehmen mit der Frage konfrontiert, was genau sich durch die EU-weite Reform des Datenschutzes für ihr Unternehmen eigentlich verändert hat.
Welche Daten dürfen Unternehmen speichern - und welche nicht?
Welche Haftungsrisiken bestehen?
Und welche Sanktionen drohen von Seiten der Datenschutzaufsichtsbehörden?
Wie sieht die praktische Umsetzung in den Unternehmen aus?
Welche Vorgaben und Herausforderungen gilt es auf jeden Fall zu beachten? 

 

Dienstag, 01. Februar 2022
16:00 - 17:00 Uhr
online via Zoom

Referenten: 
­• Franz Obermayer, Geschäftsführer | FOXiT GmbH
• Andreas Nörr, Rechtsanwalt | Möller Rechtsanwälte PartG mbB


Weiter Informationen sowie den entsprechenden Link zur Veranstaltung erhalten Sie nach der Anmeldung. 

 

Ansprechpartnerin

Franziska Aberger

T: 0861 58-7063

Kontaktieren