Aktuelle Informationen Coronavirus

Städte & Gemeinden

Mehr erfahren

Landkreis-Ranking 2019 - Platz 10

Mehr erfahren

Tourismus

Mehr erfahren

Wirtschaft

Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigen

Grafik

Wachstumsraten des realen Bruttoinlandsprodukts

in Bayern und Deutschland ab 1951 in Prozent

Grafik

Verfügbares Einkommen der privaten Haushalte je Einwohner

Grafik

Arbeit

Arbeitslosenquote im Landkreis Traunstein

Mehr erfahren

Zahlen, Daten, Fakten - Strukturdaten und Indikatoren

Die Tabellen erscheinen halbjährlich und enthalten Informationen über Bestand, Arbeitslosenquote, Status der Ausbildungssuche und weitere Merkmale.

Mehr erfahren

Arbeitsmarktreport

Diese Tabellen bieten monatlich eine Gesamtschau auf aktuelle Entwicklungen und Strukturen des Arbeitsmarktes. Es sind Informationen über Bestand, Zu- und Abgang, gemeldete Arbeitsstellen und weitere Merkmale abgebildet.

Mehr erfahren

Topographie

Der Landkreis Traunstein ist mit 1.533,95 km² (davon 20% = 300 km² geschütztes Gebiet) der zweitgrößte Landkreis Bayerns und steht mit einer Einwohnerzahl von insgesamt 177.324 (Stand: 09/2020) an zehnter Stelle im Freistaat. Der Landkreis erstreckt sich von Nord nach Süd über ca. 65 km, von Ost nach West über ca. 40 km. Zum Landkreis Traunstein gehören der Chiemsee (79 km²) und der Waginger See (9 km²).
durchschnittliche Höhe über NN: 591 m
Zum Kreisgebiet gehören 4 Städte, 2 Märkte und 29 Gemeinden mit insgesamt 1.939 Ortschaften und Siedlungen.
Der Landkreis Traunstein bildet zusammen mit den Landkreisen Altötting, Berchtesgadener Land, Mühldorf und Rosenheim sowie der kreisfreien Stadt Rosenheim die Planungsregion 18 Südostoberbayern und grenzt an die drei Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Tirol. Er ist Mitglied bei den EuRegiones „Salzburg - Berchtesgadener Land - Traunstein“ und „Inntal - Chiemsee - Kaisergebirge - Mangfalltal“ an und Heimat vieler innovativer Unternehmen, Hidden Champions und als Gesundheits- und Tourismusregion eine wahre Traumregion.

Mehr als 20% Anteil an der Gesamtfläche stellen Natur- und Landschaftsschutzgebiete dar. Damit bietet der Landkreis viel Raum für Natur. Mit einem gut abgestimmten Naturerlebniskonzept lädt er zugleich ein zum Wandern, Radeln, Klettern, Segeln, Erleben der Berge, Seen, Moore und Wälder .....  ​​

Für den ländlichen Raum stellt die verkehrliche Anbindung aller Ortsteile eine besondere Herausforderung dar.

VERKEHRSINFRASTRUKTUR in Zahlen:

  • 24 km Autobahn (A8 München-Salzburg)
  • 168 km Bundesstraßen
  • 226 km Staatsstraßen
  • 380 km Kreisstraßen
  • 2.239 km Gemeindestraßen
  • 113 km Geh- und Radwege
  • 110 km Bahnlinien
  • 40 Buslinien
  • Flughafen Salzburg (30 km), Flughafen München (100 km)