Aktuelle Informationen Coronavirus

Förderungen

Sie planen Investitionen in Erweiterung, Umbau, Modernisierung, Digitalisierung, Energieeffizienz, neue Produkte, Forschung und Entwicklung oder oder oder….
Informieren Sie sich rechtzeitig über die Möglichkeiten einer staatlichen Förderung!
Aber beachten Sie die Vorbeginnklausel: Förderungen müssen beantragt werden, bevor ein Projektstart (z.B. eine Auftragsvergabe) stattfindet – Planungs- u. Vorbereitungsleistungen sind dabei in der Regel nicht förderschädlich, aber informieren Sie sich frühzeitig! Wir beraten Sie gerne. 
Besprechen Sie rechtzeitig mit uns Ihr Vorhaben. Wir prüfen die Förderfähigkeit Ihres Vorhabens, welches Förderprogramm für Ihr Projekt in Frage kommt und welche alternativen Finanzierungsmöglichkeiten es gibt.
 


Links für eine Fördermittel-Erstinformation:
Förderung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Die elektronische Antragstellung ist möglich vom 12.04.2021 10:00 Uhr voraussichtlich bis zum 31.12.2021. Der Antrag muss gestellt werden, bevor mit dem Vorhaben begonnen wird und Verträge abgeschlossen werden.
Weiter Informationen erhalten Sie hier oder bei unseren Ansprechpartnern.
 

Förderprogramm "go-digital" 

mehr erfahren
 

Neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Finanzierung:

Ansprechpartner

Harald Schwarzbach

T: 0861 58-213

Kontaktieren

Ansprechpartnerin

Dr. Birgit Seeholzer

T: 0861 58-7050

Kontaktieren