eisenbahner_betriebsd._83276309

Eisenbahner/in - Betriebsdienst

Was machen Eisenbahner?

Zwischen Dampflok und High-Tech-ICE mit Neigetechnik liegen nur wenige Jahrzehnte. Und nach wie vor ist der Eisenbahner für viele ein Traumberuf. Eisenbahner mit der Fachrichtung Lokführer und Transport fahren mit Hochgeschwindigkeits-Zügen, Güter- oder auch Regionalzügen. Sie tragen die Verantwortung dafür, dass Reisende sicher am Zielort ankommen und gefährliche Güter den Transport sicher überstehen. Auch Eisenbahner der Fachrichtung Fahrweg tragen viel Verantwortung. Ihr Arbeitsplatz ist das Stellwerk. Von dort aus stellen sie die Weichen und sichern die Bahnübergänge für den Verkehr.

Eisenbahner ...

  • prüfen die Funktion der Wagen und Triebwagen (Zugmaschine mit eigenem Strom- oder Diesel-Antrieb) und führen z. B. Bremsproben durch
  • sorgen für Sicherheit im Eisenbahnbetrieb, erkennen z. B. feste Bremsen oder verschobene Ladungen
  • stellen Züge zusammen und kuppeln z. B. Triebfahrzeuge und Wagen, rangieren, erstellen Wagenlisten
  • Eisenbahner gibt es in den Fachrichtungen
  • Fahrweg 
  • Lokführer und Transport

Für wen ist der Job geeignet?

Bewerber sollten ...

  • hohes Verantwortungsbewusstsein haben
  • körperlich fit und reaktionsschnell sein
  • auch in schwierigen Situationen einen klaren Kopf behalten
  • über gutes Hör- und Sehvermögen verfügen

Quelle: © BMWi

Kontaktdaten

Adresse
xx
12345 xx
Internet
http://www.planet-beruf.de/Eisenbahner-in-Bet.1916.0.html