elektroniker_betriebstrechnik_79427571

Elektroniker/in für Betriebstechnik

Was machen Elektroniker für Betriebstechnik?

Ohne Strom läuft in modernen Industrieländern nichts. Elektroniker/Elektronikerinnen für Betriebstechnik sind Experten in der Stromversorgung. Sie montieren die Systeme  für Stromgewinnung und -verteilung und installieren die erforderlichen Anlagen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, der Kommunikationstechnik, der Meldetechnik der Antriebstechnik sowie der Beleuchtungstechnik. Sie installieren die Leitungen und verdrahten und konfigurieren die Systeme, nehmen sie in Betrieb und halten sie instand.

Typische Einsatzfelder sind Energieverteileranlagen und -netze, Gebäudeinstallationen und -netze, Betriebsanlagen, Produktions- und verfahrenstechnische Anlagen, Schalt- und Steueranlagen sowie elektronische Ausrüstungen. Sie üben ihre Tätigkeiten unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbständig aus und stimmen ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab. Sie sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften.

Elektroniker/Elektronikerinnen für Betriebstechnik

  • übernehmen elektrische Anlagen,
  • ändern Anlagen und erweitern sie,
  • richten Baustellen ein und räumen sie ab,
  • organisieren die Anlagenerrichtungen; überwachen die Arbeit von Dienstleistern und anderen Handwerkern,
  • montieren und installieren Leitungsführungssysteme, Informationsleitungen und Energieleitungen einschließlich allgemeiner Versorgungsleitungen,
  • installieren Maschinen und Arbeitssysteme einschließlich pneumatischer/hydraulischer Komponenten und richten sie ein,
  • bauen Schaltgeräte und Automattierungssysteme zusammen und verdrahten sie,
  • programmieren und konfigurieren Systeme, prüfen deren Funktion und Sicherheit,
  • überwachen und warten Anlagen, analysieren Störungen und setzen Anlagen instand,
  • weisen Nutzer in die Bedienung der Anlagen ein,
  • arbeiten auch mit englischsprachigen Unterlagen.

Bewerber sollten...

  • herzustellen und zu montieren
  • gute Noten in Mathe, Physik und Englisch mitbringen
  • gut Sehen und Hören, um z. B. mit verschieden farbigen Leitungen und akustischen Hörsignalen zu arbeiten
  • gerne im Team arbeiten
  • technisch interessiert seinräumliches Vorstellungsvermögen haben, um Geräte und Anlagen nach Konstruktionszeichnungen und Schaltplänen

Quelle: © BMWi

Kontaktdaten

Adresse
xx
12345 xx
Internet
http://www.planet-beruf.de/Elektroniker-in-Be.2189.0.html