elektroniker_informationsetechnik_86627055

Elektroniker/in - Informations- und Systemtechnik

Was machen Elektroniker für Informations- und Systemtechnik?

Telefonieren oder faxen sind nur zwei Möglichkeiten, um miteinander zu kommunizieren. Eine Sendeanlage beim Rundfunk, vernetzte Computer, Signal- oder Antennenanlagen dienen ebenfalls dazu, dass Menschen Informationen versenden können. Elektroniker für Informations- und Systemtechnik bauen diese unterschiedlichen Geräte und Anlagen zusammen und installieren sie. Mit Hilfe von Messgeräten und Testprogrammen prüfen sie, ob alles funktioniert. Technisch sind sie immer auf dem neuesten Stand, denn in Sachen Kommunikationstechnik und Systeminformatik kommen ständig neue Entwicklungen auf den Markt. Die verschiedenen Geräte und Anlagen erfordern viel Spezialwissen. Ihre Kenntnisse müssen sie daher während der Ausbildung in einem der folgenden Einsatzgebiete vertiefen:

  • Automatisierungssysteme
  • Signal- und Sicherheitssysteme
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Funktechnische Systeme
  • Embedded Systems

Elektroniker für Informations- und Systemtechnik

  • entwickeln industrielle informationstechnische Systeme (Automatisierungssysteme, Signal- und Sicherheitssysteme, Informations- und Kommunikationssysteme, funktechnische Systeme) und setzen sie um
  • montieren Hardwarekomponenten, elektronische Bauteile und Geräte, installieren sie und passen sie an
  • installieren Betriebssysteme und Netzwerke konfigurieren sie
  • erstellen Bedienoberflächen und Benutzerdialoge
  • erstellen Softwarekomponenten und passen sie an, programmieren Schnittstellen, Programme in bestehende Systeme einbinden, auftretende Kompatibilitätsprobleme lösen
  • integrieren Hard- und Softwarekomponenten
  • integrieren Teilsysteme in vorhandene Gesamtsysteme, optimieren vernetzte industrielle Systeme
  • erfassen Messwerte und werten sie aus, führen Testläufe an Systemen und Systemkomponenten durch, prüfen elektrische Schutzmaßnahmen
  • analysieren Störfälle, passen die Software an oder tauschen defekte Komponenten und Baugruppen aus
  • beraten und betreuen Kunden, kalkulieren die Kosten

Für wen ist der Job geeignet?                                    

Bewerber sollten...         

  • technisch interessiert sein
  • räumliches Vorstellungsvermögen haben, um Anlagen nach Schaltplänen und Zeichnungen herzustellen
  • gute Noten in Mathe und Englisch mitbringen
  • gerne im Team arbeiten
  • gutes Farbseh- und Hörvermögen haben
  • möglichst schwindelfrei sein

Quelle: © BMWi

Kontaktdaten

Adresse
xx
12345 xx
Internet
http://www.planet-beruf.de/Elektroniker-in-In.3527.0.html