fachkraft_metalltechnik_94801209

Fachkraft für Metalltechnik

Was machen Fachleute für Metalltechnik?

Die Metallbranche ist eine tragende Säule unserer Wirtschaft. Ohne sie würde z.B. die Autoindustrie, die Elektroindustrie oder unser Export nicht so gut in der Welt dastehen. Fachkräfte für Metalltechnik sind in der Herstellung, Instandhaltung und Überwachung von technischen Systemen eingesetzt. Sie beherrschen verschiedenste Füge- und Montagetechniken. Sie richten Produktionsanlagen ein, rüsten sie um und nehmen sie in Betrieb. Sie sichern die Qualität ihrer Produkte und halten die Fertigungsanlagen in Schuss und immer einsatzbereit.

Die Berufsausbildung findet in einer der folgenden Fachrichtungen statt:

  • Konstruktionstechnik
  • Montagetechnik
  • Umform- und Drahttechnik
  • Zerspanungstechnik

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Konstruktionstechnik ...

  • fügen Bauteile und Baugruppen durch verschiedene Schmelzschweißverfahren
  • fertigen Bauteile nach Maß und produzieren Metallkonstruktionen durch Schrauben, Löten und Nieten
  • wählen Prüfverfahren und Prüfmittel aus
  • messen Lage und Funktion technischer Systeme, stellen Fehler und deren Ursachen fest und dokumentieren sie
  • rüsten Maschinen und Systeme
  • wenden Steuerungstechnik an und bedienen die Produktionsanlagen
  • Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik ...
  • montieren Baugruppen lage- und funktionsgerecht
  • produzieren verschiedenste lösbare und nicht lösbare Verbindungen und verbinden Bauteile aus unterschiedlichen Werkstoffen
  • integrieren elektrische und elektronische Bauteile
  • wenden Schalt- und Funktionspläne an
  • stellen Materialflüsse sicher und beheben Störungen
  • schützen metallische Oberflächen und bereiten sie auf
  • Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Umform- und Drahttechnik ...
  • richten Trenn- und Umformmaschinen ein und rüsten sie um
  • steuern und optimieren Stanz- und Umformprozesse
  • überwachen Verfahrensparameter wie Ziehgeschwindigkeit, Maßhaltigkeit und Oberflächenqualität
  • stellen Materialflüsse sicher und beheben Störungen
  • ermitteln Werkstoffkennwerte insbesondere durch Zugversuche
  • bereiten Ziehsteine auf und arbeiten sie um
  • führen Oberflächen und Wärmebehandlungen durch
  • Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Zerspanungstechnik ...
  • planen Fertigungsprozesse unter Berücksichtigung der verschiedenen Verfahren
  • rüsten Werkzeugmaschinen oder Fertigungssysteme
  • stellen Fertigungsparameter ein
  • führen Testläufe durch und beurteilen sie
  • stellen Werkstücke aus verschiedenen Werkstoffen mittels spanabhebender Fertigungsverfahren her
  • überwachen und optimieren Fertigungsprozesse
  • beheben Störungen im Produktionsablauf

Für wen ist der Job geeignet?

Bewerber sollten...

  • Interesse an Technik zeigen
  • genau und sorgfältig arbeiten
  • gerne im Team produzieren
  • gutes Hör- und Sehvermögen mitbringen

Quelle: © BMWi

 

Kontaktdaten

Adresse
xx
12345 xx
Internet
http://www.planet-beruf.de/Fachkraft-fuer-Metal.17118.0.html