Aktuelle Informationen Coronavirus
figurenkeramformer_92605898

Figurenkeramformer/in

Was machen Figurenkeramformer?

Nicht nur in Porzellangeschäften, auch in Museen und Schlössern stehen die bunten und zierlichen Porzellanfiguren. Nach jahrhundertealten Vorlagen werden der "Harlekin", die "Schäferin" oder die verschiedenen Tierfiguren immer noch hergestellt. Sie sind begehrte Sammlerstücke. Aber auch neu entworfene Figuren finden ihre Liebhaber. Figurenkeramformer formen und gießen die einzelnen Figurenteile und setzen sie zusammen. Dabei müssen sie sehr geschickt vorgehen, damit die manchmal nur wenige Zentimeter großen Einzelteile genau zusammenpassen und die Teile beim Formen, Fügen und Brennen nicht zerbersten.

Figurenkeramformer ...

  • formen Figuren und Figurenteile
  • bereiten die Rohlinge für Trocknung und Brand vor
  • beherrschen die verschiedenen Gusstechniken und gießen Figuren
  • nehmen Rohlinge aus der Form und lagern sie
  • setzen Einzelteile zusammen
  • retuschieren (beseitigen fehlerhafte Stellen) Figurenteile

Für wen ist der Job geeignet?

Bewerber sollten ...

  • eine gute Figur machen
  • sehr genau und sorgfältig arbeiten
  • geduldig sein, auch wenn mal etwas nicht gleich klappt

 

Quelle: © BMWi