Aktuelle Informationen Coronavirus

Glasbläser/in

Was machen Glasbläser?

Kaum zu glauben, dass aus der erhitzten, zähen Glasmasse eine feste und im Licht schillernde Figur entstehen kann. Glasbläser stellen mit viel Fingerspitzengefühl und der nötigen Puste z. B. kunstvolle Tierskulpturen, Trinkgläser oder Christbaumkugeln her. Dabei arbeiten sie sowohl nach vorgegebenen Mustern als auch nach eigenen Entwürfen. Menschen, die durch einen Unfall ein Auge verloren haben, verhelfen sie zu mehr Lebensqualität, denn ein Glasauge ist kaum von einem echten zu unterscheiden.

Glasbläser übernehmen darüber hinaus organisatorische Tätigkeiten im Betrieb wie Arbeitsvorbereitung und Angebotskalkulation.

Glasbläser der Fachrichtung Glasgestaltung ...

  • fertigen Tierplastiken aus Vollglas und Hohlglas an
  • stellen Ziergläser und Vasen mit und ohne Dekor her

Glasbläser der Fachrichtung Christbaumschmuck ...

  • fertigen Christbaumkugeln, Glocken, Spitzen und frei geformte oder in Formen geblasene Dekorationsartikel an
  • veredeln Christbaumschmuck, indem sie ihn z. B. vergolden, streichen, spritzen, bemalen oder bedrucken

Glasbläser der Fachrichtung Kunstaugen ...

  • fertigen massive und hohlgeblasene Kunstaugen an

Für wen ist der Job geeignet?

Bewerber sollten ...

  • sich gut konzentrieren können
  • Fingerspitzengefühl und ein gutes Augenmaß haben
  • handwerklich und künstlerisch geschickt sein

Nicht geeignet ist die Ausbildung ...

  • bei Atembeschwerden bzw. Erkrankungen der Atemwege

Quelle: © BMWi