gleisbauer_69822505_0

Gleisbauer/in

Was machen Gleisbauer/-innen?

Verreisen, zur Arbeit fahren, Güter transportieren - all dies geschieht nicht nur auf der Straße, sondern auch per Bahn auf Gleisen. Die Gleisbauer sorgen dafür, dass die Güter- und Personenzüge über "den eisernen Weg" rollen können. Sie stellen unterschiedliche Gleisanlagen her, setzen sie Instand und modernisieren sie. Dabei montieren und verlegen sie Weichen und stellen Bahnübergänge her. Hochmoderne Maschinen und Geräte helfen Gleisbauern bei ihren Arbeiten. Gleisbauer arbeiten auf Bahnstrecken der Deutschen Bahn, kommunaler Verkehrsbetriebe, auf Gleisanlagen in Häfen und Industriegebieten.

Gleisbauer...

  • orientieren sich an Lage- und Höhenplänen
  • führen Messungen an der Gleis-Trasse (geplante, aber noch nicht gebaute Gleisstrecke) durch
  • stellen den Trassen-Unterbau (Fundament) her
  • schütten den Schotteroberbau (Auflage für Schwellen und Schienen) und verdichten den Schotter
  • verlegen Schwellen aus Holz und Beton
  • stellen "Feste Fahrbahnen" her (lange Betonplatten statt Schotter)
  • verlegen und befestigen Schienen
  • heben, richten und verdichten den Gleiskörper
  • stellen die Verbindungen der Schienen her
  • montieren und verlegen Weichen
  • stellen Bahnübergänge her
  • halten Gleise und Weichen instand
  • führen Schweißarbeiten, Brenn- und Trennschnitte an Schienen durch
  • bauen die Entwässerung von Bahndämmen
  • führen Erdaushub- und Schachtarbeiten
  • verfüllen und verdichten Bodenmassen und legen Böschungen an
  • führen Arbeiten zur Herstellung von Pflasterdecken, Plattenbelägen und Asphaltdecken (eingedecktes Gleisbett) durch
  • führen die Arbeiten anhand von Plänen und Arbeitsaufträgen allein und im Team durch
  • beachten die Sicherheit, den Gesundheitsschutz und den Umweltschutz auf den Baustellen
  • prüfen fortlaufend die Qualität ihrer Arbeit, dokumentieren die Arbeitsergebnisse, fertigen das Aufmass an (stellen den Umfang ihrer Leistung fest)

Für wen ist der Job geeignet?

Bewerber sollten ...

  • körperlich belastbar sein
  • "mit Köpfchen" arbeiten
  • technisches und handwerkliches Verständnis besitzen
  • gerne im Team arbeiten

Nicht geeignet ist die Ausbildung ...

  • bei Rückenbeschwerden
  • bei Empfindlichkeit oder Allergien gegenüber Metall, Stein- und Zementstaub oder chemische Stoffe

Quelle: © BMWi

Kontaktdaten

Adresse
xx
12345 xx
Internet
http://www.planet-beruf.de/Gleisbauer-in.2295.0.html