rolladen_sonnenschutz-mechatr._28788781

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in

Was machen Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker?

Sie sind nicht nur in Sachen Sonnenschutz gefragt. Rollläden- und Sonnenschutzmechatroniker sichern Gebäude und Grundstücke auch vor Einbrüchen. Denn Rollgitter und Rollläden sind nicht so einfach zu "knacken". Auch in puncto Energiesparen sind sie wichtige Partner von Bauherren und Architekten: Gut geschützte Türen und Fenster sorgen dafür, dass Gebäude nachts nicht zu viel Wärme verlieren.

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker... 

  • planen und entwickeln Rollladen, Jalousien, Markisen, Rolltore und -gitter
  • be- und verarbeiten Kunststoff, Holz, Metalle und Textilien
  • stellen Rollpanzer, Behänge und Klappläden her
  • stellen Führungen und Tragkonstruktionen her
  • stellen die Wickelwellen her und bauen sie zusammen
  • bauen den manuellen und maschinellen Antrieb zusammen
  • stellen Rollraumverkleidungen her und bauen sie zusammen
  • bauen die Anlagen ein, z. B. Welle, Antrieb und Rollpanzer ein und prüfen sie
  • beheben Störungen und warten die Anlagen, z. B. Rolltore
  • bauen einbruchsschützende Elemente an Fenstern und Türen ein

Für wen ist der Job geeignet?

Bewerber sollten...

  • räumliches Vorstellungsvermögen haben, um Entwürfe umzusetzen
  • sorgfältig arbeiten
  • kontaktfreudig und teamorientiert sein

Quelle: © BMWi

Kontaktdaten

Adresse
xx
12345 xx
Internet
http://www.planet-beruf.de/Rollladen-und-Sonne.2688.0.html