Aktuelle Informationen Coronavirus
steuerfachang_69830086

Steuerfachangestellte/r

Was machen Steuerfachangestellte?

Lohnsteuer, Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Steuervorteile beim Hausbau - für viele Arbeitnehmer und erst recht für Unternehmer ist der Steuerdschungel ein wahrer Horror. Wer sich hier zurechtfinden will, geht zum Steuerberater. Dort bearbeiten Steuerfachangestellte beispielsweise Lohn- und Gehaltsabrechnungen für kleine und mittlere Unternehmen oder erstellen Einkommensteuererklärungen. Sie kennen die aktuellen Steuergesetze und sind zuverlässige und qualifizierte Mitarbeiter für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Steuerfachangestellte ... 

  • erledigen das betriebliche Rechnungswesen
  • führen und überwachen Termin- und Fristenkalender
  • bearbeiten Postein- und -ausgänge
  • erstellen Steuererklärungen
  • erstellen Lohn- und Gehaltsabrechnungen, führen Lohn- und Gehaltskonten und erstellen die steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Nachweise und Anmeldungen
  • bereiten Jahresabschlüsse (Bilanzen) vor 

Für wen ist der Job geeignet?

Die Bewerber zeichnen sich aus durch ...

  • ein Gefühl für Zahlen,
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • keine Angst vor Gesetzes- und Fachtexten
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • eigenverantwortliches und zuverlässiges Arbeiten

Quelle: © BMWi

Ausbildungsbetriebe für diesen Beruf

BHS Obing GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Wasserburger Straße 13
83119 Obing
T: +49 8624 87520
M: info@bhs-obing.de
W: www.gewerbeverein-obing.de/mitglieder/bhs-obing-gmbh/

Pape & Co. Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung mit Standorten in Traunstein und München

Leonrodstraße 7
83278 Traunstein
T: +49 861 98875-0
M: office@pape-co.de
W: www.pape-co.de