stukkateur_27496700

Stuckateur/in

Was machen Stuckateure?

Stukkateure verschönern die Fassaden von Gebäuden und die Wände von Innenräumen. Sie fertigen feine Gipsornamente (Stuck) als Dekor für Decken und Wände an. Sie haben Sinn für traditionelle und künstlerische Elemente am Bau. Damit tragen sie auch große Verantwortung bei der Restaurierung alter und erhaltenswerter Gebäude und Denkmäler. Sie betreiben ein vielseitiges traditionelles Handwerk, das wieder voll im Kommen ist. Gebäude und Räume erhalten durch Stuck eine individuelle und unverwechselbare Note. Stuckateure arbeiten sowohl im Wohnungsausbau, als auch im Neubau, bei der Modernisierung und Instandsetzung von Bauten, öffentlichen Gebäuden, Gewerbe- und Industriebauten.

Stuckateure ...

  • bereiten den Maueruntergrund zur weiteren Bearbeitung vor
  • führen Putz- und Stuckarbeiten durch
  • stellen Putze für unterschiedliche Anwendungszwecke her und führen Drahtputzarbeiten durch; wenn der Untergrund z. B. aus Holz ist und der Putz darauf nicht haftet, muss zum Verputzen ein Drahtgeflecht auf dem Untergrund angebracht werden
  • gestalten und verzieren Putzoberflächen
  • entwerfen Stuckprofile am Zeichentisch und vor Ort und putzen sie ein (bringen sie an der Wand an)
  • stellen verschiedene Stuckarten her und führen Arbeiten in Stuccolustro- (besondere Form der klassischen Wandmalerei) und Stuckmarmortechnik (Marmornachbildung) aus
  • setzen Wände aus Gipswandbauplatten
  • stellen Montagewände, Ummantelungen, Bekleidungen und Unterdecken her und montieren vorgefertigte Bauteile
  • stellen Schäden fest, ermitteln die Ursachen und führen Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten durch
  • führen die Arbeiten anhand von Plänen und Arbeitsaufträgen im Team durch
  • beachten die Sicherheit, den Gesundheitsschutz und den Umweltschutz auf der Baustelle
  • vermessen das Ergebnis (prüfen, ob sie alle vorgegebenen Maße eingehalten haben)

Für wen ist der Job geeignet?

Bewerber sollten ...

  • gesundheitlich fit sein
  • "mit Köpfchen" arbeiten
  • technisches und handwerkliches Verständnis haben
  • möglichst schwindelfrei sein
  • Spaß haben Wände mit Ornamenten zu gestalten und historische Gebäude und Räume zu erhalten
  • Nicht geeignet ist die Ausbildung ...
  • für diejenigen, die schnell ungeduldig werden
  • bei Empfindlichkeit oder Allergien auf Steinstaub, Zementstaub oder chemischen Stoffen

Quelle: © BMWi

Kontaktdaten

Adresse
xx
12345 xx
Internet
http://www.planet-beruf.de/Stuckateur-in.2768.0.html